Mehrere Solarmodule in schräger Anordnung auf einem Dach.

Content Marketing

Ratgeber, spannende Geschichten, interessante Erkenntnisse: Alles, was Ihre (potenziellen) Kunden gerne konsumieren und freiwillig mit anderen teilen.

Während normalerweise Marketingmaßnamen eher direkt darauf abzielen, ein konkretes Produkt zu verkaufen, stärkt Content Marketing indirekt Ihre Marke und baut bei den Kunden Vertrauen auf und lässt sie Kompetenz wahrnehmen. Ehrliches Content Marketing passt deshalb auch sehr gut zum Ansatz der vertrauensbildenden Kommunikation. Es gibt den Verbrauchern etwas, das sie gebrauchen können, über das sie sich freuen, das ihnen hilft. Im besten Fall schenken Sie einem Unternehmen daraufhin Vertrauen und interessieren sich für dessen Angebot.

Was ich für Sie recherchiere und umsetze:

  • Service- und Verbraucherthemen
  • Best-Practice- und Anwender-Berichte, Success Stories
  • Kaufberatungen
  • Infografiken
  • Persönliche und emotionale Geschichten
  • Podcasts
  • Verschiedene andere Formate, die wir gemeinsam entwickeln

Beispiele für Content Marketing:

1. Ratgeber

  • Ein Hersteller von hochwertigen Garten- und Astscheren veröffentlicht einen Ratgeber, wann wie welche Pflanzen richtig geschnitten werden sollten. Viele verschiedene Darstellungsformen von Print bis Video sind denkbar.
  • Ein Online-Shop, der sich auf Filter für lufttechnische Anlagen spezialisiert hat, erklärt, welche Filterklassen es gibt und wann welche die richtige ist.

2. Interessante Geschichte

  • Ein Unternehmen, das Transportplattformen für Schwerlasten wie Industrieanlagen oder Rotorblätter entwickelt, berichtet in Print und Video interessant und unterhaltsam über den erfolgreichen Abschluss eines schwierigen Transports.
  • Ein Landmaschinen-Händler erzählt die Geschichte eines Landwirtes, der mithilfe moderner Precision-Farming-Technik seine Landwirtschaft effizienter und ökologischer gemacht hat. Alle Darstellungsformen sind hier denkbar.

3. Diskussion/Analyse

  • Vertreter zweier IT-Systemhäuser diskutieren in einer Runde darüber, was eine neue Datenschutzverordnung bedeuten kann und wie mit ihr am besten umzugehen ist. Die Diskussion wird verschriftlich und/oder als Audio/Podcast zum Download angeboten.
  • Ein Anbieter von Lösungen aus dem Bereich der Robotik berichtet hintergründig über den Stand der Forschung darüber, wie Mensch und Maschine in Zukunft zusammenarbeiten könnten.

4. Eigene Erkenntnisse

  • Ein Hersteller von Sicherheitssystemen für Wohnungen und Häuser gibt eine Umfrage in Auftrag, die ermittelt, welche Sicherheitssysteme die Bewohner schon im Einsatz und welche Erfahrungen sie damit gemacht haben. Die Ergebnisse werden optional mit einordnenden Statements an interessierte Fach- und Publikumsmedien weitergegeben.
  • Eine IT-Sicherheitsfirma analysiert, welche IT-Bedrohungen aktuell am häufigsten verbreitet sind und berichtet darüber - zum Beispiel in einer Pressemeldung, im eigenen Blog oder in Form einer schnell zu konsumierenden Infografik in sozialen Medien.

Bei diesen Leistungen arbeite ich mit Kooperationspartnern zusammen:

  • Social-Media-Kampagne
  • Video-Content
  • Grafik, Layout, Druck
  • Fotografie
  • Screendesign, Web- und App-Entwicklung

Was ich nicht liefere:

  • Schleichwerbung
  • Marketing-Strategie im Allgemeinen (Produkteinführung, Preispolitik, Verpackungsdesign etc.)